BLOG

SPIELTRIEB // TIMO HILDEBRAND

ZUR PERSON

Heute ist der ehemalige Nationaltorhüter im Sportmarketing tätig, engagiert sich für Flüchtlingskinder, lebt vegan und ist Yoga-Fan. Der in Worms geborene Ex-Keeper trifft sich mit uns zu einem Interview über seine Anfänge als Fußballer und wie er sein damaliges Training wahrgenommen hat. Darüberhinaus befragen wir ihn zu seinem Engagement beim DFB und wieso er sich dazu entschieden hat die Elite-Jugend-Lizenz des DFBs zu absolvieren.

SHOWNOTES

  • Nimm uns doch mal mit zu deinen Anfängen als Fußballer.
  • Wie, wann und wo hast du mit dem Fußballspielen angefangen?
  • Wieso bist du gerade TW geworden?
  • Was hat dich als Kind an dieser Position gereizt?
  • Wie würdest du das Niveau beschreiben auf welchem du damals, bevor du zum VfB bist, gespielt hast?
  • Wie würdest du deine “Leistungskurve” als Kind und Jugendlicher beschreiben
  • Warst du schon immer der Beste oder bist du mit deiner Leistung irgendwann “explodiert”?
  • Wenn du keinen Weg im Fußball eingeschlagen hättest, was wäre aus dir geworden?
  • Wie viel hast du auf der Straße gekickt? Wie viel organisiert im Verein?
  • Wie innovativ waren die Trainingsinhalte die du damals erleben durftest?
  • Prägende Fußball-Person im Jugendalter?
  • Wenn ein Zehnjähriger dir jetzt von seinen Wunsch Fußballprofi zu werden erzählen und dich um Rat bitten würde, was würdest du ihm Antworten?
  • Wie zufrieden warst du mit den dir gegebenen Möglichkeiten dich weiterzuentwickeln als Fußballer?
  • Was wünscht du dir von Vereinen oder Verbänden, um die Förderung des Kinder- und Jugendfußballs weiter voranzubringen?
  • Wenn Du selbst eine Maßnahme zur Talentförderung ins Leben rufen könnte, ungeachtet der Kosten: Was wäre das?
  • Wie siehst du die Rolle der NLZ und der derzeitigen Talentförderung des DFB?
  • War das ganze “Geschäft Fußball” – und im speziellen der “Kampf um Talente” im Jugendbereich – früher ehrlicher?
  • Du hast selbst die Elite-Jugend Lizenz absolviert. Welchen Eindruck hast du von der Trainerausbildung des DFBs
  • Gibt es etwas dass du vermisst hast, bzw. anders machen würdest?
  • Wie bist du zur veganen Ernährung gekommen?
  • Welche Sportler machen es noch?
  • Welche Vorteile hat es im Vergleich zur konventionellen Ernährung?
  • Du hast eine Regel bzw. Vorgabe “frei”, die du in allen Nachwuchsabteilungen der 25.000 Vereine in Deutschland zur Pflicht machen könntest. Welche wäre das dann?

SPIELTRIEB // PROF. DR. MARTIN LAMES

In diesem Podcast erfahrt ihr unter anderem, wie Verbände gegen den Relative Age Effect vorgehen könnten. Wie ein Techniktraining im Kinderfußball aussehen sollte und was eigentlich dieses „Kader-Controlling“ ist.

Reinhören »